Impressum Kontakt Startseite
Wir über uns Themen Dokumente Geschäftsordnung Mitglieder Ansprechpartner Archiv

Katzenfelle

Nach Erkenntnissen des Tierschutzbeirates gibt es keine medizinische Indikation zur Verwendung von Katzenfellen, etwa bei der Rheumabehandlung.
Das Töten von Katzen zur Fellproduktion ist unsinnig.
Der einzige positive Effekt, nämlich eine lokale Erwärmung, läßt sich auch auf andere Weise - z.B. mit einer Wolldecke - sehr leicht erreichen. Spezielle "Wunderwirkungen" von Katzenfellen sind in den Bereich der Fabel zu verweisen.
Vom Erwerb ist daher abzuraten, zumal die Tiere in ihren - meist asiatischen - Herkunftsländern oftmals auf grausame Weise getötet werden.
Ferner ist durchaus nicht auszuschließen, dass auch hierzulande Katzenfänger aktiv sind, um mit dem Verkauf von Fellen Geschäfte zu machen.

TOP